Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Einwilligung

Mit Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der elektronischen Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß untenstehenden Datenschutzinformationen einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, die Berichtigung bzw. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen oder die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Berücksichtigung im Rahmen der Personalauswahl in der Regel die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gemäß untenstehenden Datenschutzinformationen voraussetzt.

Rechtsgrundlage

Wir legen besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten sind die aktuell geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere das Hamburgische Datenschutzgesetz (HmbDSG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Zweck, Dauer und Umfang der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Bewerbungsabwicklung verarbeitet und, wenn nicht anders mit Ihnen vereinbart, spätestens sechs Monate nach Abschluss des Personalauswahlverfahrens gelöscht.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich den unmittelbar an der Auswahl beteiligten Personen und Gremien zugänglich gemacht. Je nach konkretem Auswahlverfahren können dies sein:

  • Mitarbeiter/innen der Personalabteilung
  • Führungskräfte des einstellenden Bereichs
  • Mitglieder der Geschäftsführung
  • Beauftragte/r für Compliance
  • Vertreter des Personalrats
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Gleichstellungsbeauftragte/r
  • Beteiligte Schulleitungen

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gern entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Ansprechpartner

Wenden Sie sich bei Fragen oder Hinweisen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten gern an die nebenstehenden Ansprechpartner bei SBH | Schulbau Hamburg oder an:

Zuständige Datenschutzbeauftragte
Freie und Hansestadt Hamburg | Finanzbehörde
Amt für Organisation und zentrale Dienste
Allgemeine Abteilung, Allgemeines Justitiariat
Datenschutzbeauftragte
Gänsemarkt 36, 20354 Hamburg
Telefon: (040) 428 23 - 18 16
Fax: (040) 427 31 - 0754
E-Mail: fbbehoerdlichedatenschutzbeauftragte@fb.hamburg.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Telefon: (040) 428 54 - 40 40
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de