Geschäftsführung und Verwaltungsrat

Der Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg und das öffentliche Unternehmen GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH werden von einer personenidentischen Geschäftsführung geleitet. Ein Verwaltungsrat (bei GMH: Aufsichtsrat) unter der Leitung des Finanzsenators der Freien und Hansestadt Hamburg überwacht die Arbeit der Geschäftsführung.

Geschäftsführung und Verwaltungsrat


Die gemeinsame Geschäftsführung des Landesbetriebs SBH I Schulbau Hamburg und der GMH I Gebäudemanagement Hamburg GmbH besteht aus Ewald Rowohlt (Sprecher) und Mandy Herrmann. Die Geschäftsführung ist verantwortlich für die Gesamtsteuerung im Hamburger Schulbau und steht den Organisationsbereichen des Unternehmenszusammenschlusses vor.

Der Präses der Aufsicht führenden Behörde bestellt die Mitglieder des Verwaltungsrats für eine Amtszeit von fünf Jahren. Aktuell ist der Verwaltungsrat wie folgt besetzt:

  • Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator und Präses der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg, Vorsitzender des Verwaltungsrats
  • Rainer Schulz, Staatsrat der Behörde für Schule und Berufsbildung
  • Christoph Holstein, Staatsrat der Behörde für Inneres und Sport
  • Michael Sachs, Staatsrat a.D. der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
  • Angelika Grubert, Amtsleiterin bei der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
  • Petra Bödeker-Schoemann, Geschäftsführerin der HGV Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungsmanagement mbH
  • Gaby Lohse-Kühl, SAGA GWG
  • Olivia Wranik-Dirnagl und Peter Herkenrath als Beschäftigtenvertretung.

Der Verwaltungsrat tagt mindestens zweimal jährlich und unterstützt die Aufsicht führende Behörde bei der Steuerung und Überwachung des Unternehmens.