Schulbau Messe in Hamburg: Ein Rückblick

Bauplaner, Architekten und Lehrkräfte trafen sich auf der Messe SCHULBAU kompakt am vergangenen Donnerstag, 28. Februar 2019. SBH | Schulbau Hamburg war als Kooperationspartner der Messe ebenfalls vor Ort.

1 / 1

Schulbau Messe in Hamburg: Ein Rückblick

Wie sieht die digitale Bildung in Hamburg aus? Welche Potenziale stecken in Modulbauten für den Schulbau? Und wie können Schul-Altbauten den Anforderungen eines zukunftsfähigen Bildungsbetriebs gerecht werden?

Diesen und vielen weiteren Fragen gingen die Expertinnen und Experten aus dem Schulbau nach. Das Format der Messe war in diesem Jahr neu: An nur einem Tag präsentierten die Experten ihre Kernthemen in 20 minütigen Vorträgen. Nach drei Vorträgen blieb den Besuchern eine kurze Zeit zum Austauschen, Netzwerken und Nachfragen. An Ausstellertischen konnten sie sich zudem über neue Produkte und Serviceleistungen informieren.

Zum Tagesabschluss verlieh eine Fachjury den SCHULBAU Preis 2019 im Rahmen eines studentischen Wettbewerbs. Architekturstudierende der HafenCity Universität und Studierende der Schulpädagogik und Schulforschung der Universität Hamburg entwickelten gemeinsame Entwürfe für einen Schulcampus in Neugraben. Die Jurymitglieder, zu denen auch ein Vertreter von SBH | Schulbau Hamburg zählt, kürten einen zweiten und zwei dritte Plätze. Ein weiteres Konzept würdigte die Jury mit einer Anerkennung. Der Wettbewerb fand zum sechsten Mal in Folge statt.