Ingenieur (m/w/d) als interner Berater für Energie- und Gebäudetechnik

Ingenieur (m/w/d) als interner Berater für Energie- und Gebäudetechnik

Einstiegsdatum: Schnellstmöglich
Vertragsdauer: Unbefristet
Vergütung: EGr. 12 TV-L

Ihre Aufgaben

Unser achtköpfiges Team „Baustandards“ berät die Projektsteuerer und TGA-Spezialisten der Schulbauregionen in technischen Fragen und sorgt für die Bereitstellung übergreifender Richtlinien. Aktuelle Projekte wie die Entwicklung übergreifender Bauteile-Standards bieten Ihnen die Gelegenheit, den Hamburger Schulbau auf Jahre hinaus maßgeblich mitzugestalten.

In Ihrer Funktion wirken Sie zudem an der Lösung einer der zentralen Herausforderungen der Immobilien-Bewirtschaftung mit: Wir wollen den Energieverbrauch unserer Schulstandorte nachhaltig senken, Energiekosten begrenzen und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Ganz konkret übernehmen Sie bei uns die folgenden Aufgaben:

  • Definition und Weiterentwicklung technischer und energetischer Baustandards für die Hamburger Schulen
  • Entwicklung von Konzepten für den Einsatz von Gebäudeautomation, Gebäudetechnik, erneuerbaren Energien und Speichertechnologien
  • Qualitätssicherung und Beratung im Rahmen von Bau- und Instandhaltungsprojekten, insbesondere mit Blick auf die technische Gebäudeausrüstung
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsvergleichen bezüglich verschiedener technischer Varianten
  • Leitung von Arbeits- und Projektgruppen zu komplexen technischen Fragestellungen

Das müssen Sie mitbringen

  • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (z. B. Versorgungstechnik, Gebäude- und Energietechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbaren Aufgabenbereichen

Das sollten Sie außerdem mitbringen

  • gute IT-Kenntnisse (MS Office, CAFM-Systeme)
  • interdisziplinäres Denken sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fähigkeit zur adressatengerechten Darstellung komplexer technischer Aspekte im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Teamgeist

Das bieten wir Ihnen

  • eine vielseitige Querschnittsfunktion im Rahmen komplexer Schulbauprojekte
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven in der gesamten Hamburger Verwaltung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • eine erstklassige Lage inmitten der Hamburger City
  • Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung

Über uns

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Noch Fragen?

Weitere Infos zur Stelle liefert Ihnen gern:
Dirk Stief, Teamleiter Baustandards, Tel. (040) 428 23 – 6242

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 02-2019 an: sbh-bewerbung@sbh.hamburg.de

SBH | Schulbau Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen und die Gleichstellung der Geschlechter. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

SBH | Schulbau Hamburg
Grit Kremer, Personalabteilung
An der Stadthausbrücke 1
20355 Hamburg