So arbeitet SBH

Als zentraler Dienstleister der Freien und Hansestadt Hamburg koordiniert SBH | Schulbau Hamburg den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 350 Hamburger Schulen.

So arbeitet SBH

Wir bauen fortschrittliche Lernumgebungen, sorgen für saubere Klassenräume, senken den CO2-Ausstoß von Schulgebäuden und bauen für Generationen von Schülerinnen und Schülern. So leisten wir mit unserem Handeln einen direkten Beitrag zum Gemeinwohl und investieren in die Zukunft der Stadt.

Wir schaffen "Gute Räume für gute Bildung" in ganz Hamburg
Außenansicht der Grundschule Klein Flottbeker Weg


SBH ist ein Landesbetrieb unter dem Dach der Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg. Rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen in sieben Schulbau-Regionen alle Allgemeinbildenden Schulen nördlich der Elbe. Auch die Berufsbildenden Schulen fallen größtenteils in die Zuständigkeit von SBH. Wir arbeiten eng zusammen mit dem öffentlichen Unternehmen GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH. GMH baut, saniert und bewirtschaftet die Allgemeinbildenden Schulen im Hamburger Süden.

 

Unsere Organisation

Zwei Bereiche mit jeweils vier Schulbau-Regionen bilden den operativen Bereich und das Herz der Organisation von Schulbau Hamburg. Die Teams dieser Regionen betreuen die Schulen in Bau und Betrieb. Sie werden unterstützt durch ein zentrales Facility Management. Übergeordnete Aufgaben im Unternehmen nehmen die Bereiche Finanzen und Unternehmensentwicklung wahr.

Lernen Sie unsere konkreten Leistungen in Bau und Bewirtschaftung kennen.

Einige unserer Schulen

1 / 1

Downloads